Beim therapiegestützten meditativen Bogenschießen werden Archetypen, definiert als unbewusste Wirkfaktoren der menschlichen Psyche, ins Hier und Jetzt gehoben - um sie als nährende, stärkende, bekräftigende und Halt gebende Rollenebenen in unser Alltagsleben zu integrieren.